Anspruchsvolle SWISS EPIC 2015

[Thema vom: 21.09.2015]


WHEELER IXS - Teams mit starken Leistungen

Im Rahmen des mehrtägigen Mountainbike-Rennens SWISS EPIC unterstützte ich gemeinsam mit meiner Kollegin Stefanie Thalmann die Fahrer von IXS - WHEELER. Der Wettkampf – der wie die BIKE TRANSALP in Zweierteams gefahren wird – verlangte den Fahrern alles ab, da sich die Etappen als äußerst anspruchsvoll erwiesen. Unsere 5 Teams, bestehend aus Profis, Halbprofis und ambitionierten Leistungssportlern, zeigten jedoch sehr konstante Leistungen und erkämpften sich dadurch in dem mit zahlreichen Stars der Mountainbikeszene besetzten Fahrerfeld, Top-Platzierungen. Leider konnte unser hoffnungsvolles Damenteam (mit den erfolgreichen Fahrerinnen Milena Landtwing und Esther Süss) verletzungsbedingt nicht an den Start gehen.

Unser Masterteam bildete Rob Sim aus Südafrika und Bärti Bucher, der im Vorjahr die Mixed-Kategorie mit Milena Landtwing gewann. Trotz einiger gesundheitlicher Probleme mussten sich die beiden nur dem Team Dani Schnider geschlagen geben und konnten sich letztendlich über einen hervorragenden 2.Gesamtrang in ihrer Kategorie freuen.
Die 4 Männerteams erreichten 3 starke Top-Ten-Plätze sowie einen starken 15.Gesamtrang. Der Sieg ging wie 2014 an das Team von BIXS-STÖCKLI mit Lukas Buchli und Mathias Flückiger vor den Teams CENTURION VAUDE und TOPPEAK ERGON RACING. Bei den Damen siegten Sally Bigham und Adelheid Morath.
Nachfolgend die genauen Platzierungen unserer Teams:

Kategorie Master
2.Platz - IXS-BiXS mit Bärti Bucher / Rob Sim

Kategorie Men
8.Platz – WHEELER IXS mit Oliver Zurbrügg / Daniel Eyman
9.Platz – WHEELER IXS PRO TEAM mit Konny Looser / Lars
10.Platz – LEUKERBAD EPIC RIDERS mit Hansueli Stauffer / Philipp Gerber
15.Platz – BIXS THÖMUS mit Mathias Alig / Pascal Nay

Allen Fahrern und der gesamten Teamcrew Gratulation und Respekt zu den starken Leistungen!

Aller Ergebnisse unter www.swissepic.com